Ratgeber

ADM Fertiggaragen-Ratgeber 9/10: Ist eine Stromversorgung in der Garagenanlage möglich?

Ihre Garagenanlage kann mit einem Elektropaket ausgestattet werden. Elektroleitungen, Schalter und Steckdosen werden dabei unter Putz eingebaut, sodass sichtbare Leitungsverbindungen entfallen. Wechselschaltungen oder Kreuzschaltungen sind selbstverständlich auch möglich. Neben Schalter und Steckdosen gehört eine Leuchtstofflampe zum Leistungsumfang, die in der Regel im hinteren Drittel unter der Garagendecke angebracht wird.

weiterlesen

ADM Fertiggaragen-Ratgeber 8/10: Welches Garagentor wähle ich?

Ihnen stehen unterschiedlichste Varianten in vielerlei Farbtönen zur Verfügung. Denkbar wären Schwingtore, Sektionaltore oder zweiflügelige Türen. Schwingtore sind in unterschiedlichsten Ausprägungen lieferbar: Sickenoptik, Kassettenoptik, Paneeloptik usw. Bevorzugte Farben sind heute weiß, anthrazitgrau oder braun.

weiterlesen

ADM Fertiggaragen-Ratgeber 6/10: Wie wird meine Garage entwässert?

So manche Wetterkapriole mit Starkregen von 40-50 Liter auf den Quadratmeter ist nicht mehr selten. Die ADM Beton-Fertiggarage wird daher entsprechend Ihrer individuellen Möglichkeiten vor Ort, mit verschiedenen Entwässerungs-Möglichkeiten geplant. Ob Einzelentwässerung oder Reihenentwässerung bei mehreren Objekten, kann der Anschluss an die Kanalisation, an eine Regentonne oder in eine Versickerung münden. Auch ein begrüntes Dach ist problemlos möglich.

weiterlesen

ADM Fertiggaragen-Ratgeber 5/10: Die Außenwand der Fertiggarage. Farben, Materialien, Möglichkeiten

Ihre neue Beton-Fertiggarage hat nicht nur eine extrem lange Lebensdauer, die Außenwände können auch nach Ihren Wünschen und Notwendigkeiten verputzt oder verklinkert werden, in fast allen Farben und Formen. Auch Fertiggaragen-Rohlinge zur eigenständigen Verarbeitung, Bemalung, Bedachung oder Verschalung oder Integration in den Haus-Rohbau liefert ADM-Garagen. Und wenn Sie die Garage eingraben möchten, auch dafür haben wir eine Lösung.

weiterlesen

Seite 1 von 2