Welche Garagentore stehen zur Verfügung und worin liegt der Unterschied ?

Bei den Standard-Fertiggaragen haben Sie zumeist die Auswahl zwischen Schwingtoren oder hochmodernen Sektionaltoren.


Reihengarage mit Fischgrättoren

Schwingtore werden mit einem „Schwung“ als ganzes geöffnet (auch elektrisch möglich). Es wird beim Öffnen und Schließen ein wenig Platz vor der Garage benötigt. Sektionaltore bestehen aus einzelnen Torgliedern, die i. d. R. über einen elektrischen Antrieb nach oben gezogen werden. Platz vor der Garage wird nicht benötigt. Unsere Großraum-Komfortgaragen sind aufgrund der Geometrie nur mit einem Sektionaltor lieferbar. Auch empfehlen wir hier dringend den Einbau eines Garagentorantriebes.

Präsentiert von: hanse beton