Welche Fertiggarage ist die richtige für mich?

Fertiggarage oder Blechgarage, Carport aus Holz, Glas/Stahl oder gemauerte Garage? Welche Parkmöglichkeit für Ihr Auto, Motorrad, Wohnmobil oder Ihre Fahrradsammlung die richtige ist, darüber sind sich Hersteller und Kunde nicht immer einig. Was allerdings immer Sinn macht: Wenn parallel zum Einfamilienhaus auch gleich eine Garage für Ihr Auto, den Campervan, das Lastenfahrrad oder Elektroauto geplant wird.

Vorsicht vor Adress- und Kontaktsammlern!

Bei der Recherche taucht der Käufer in eine eigene Internet-Garagenwelt ein. Es werden Discount-Garagen über große Liefergebiete hinweg zu günstigen Schnäppchenpreisen versprochen oder gar eine Blechgarage, als massive Fertiggarage getarnt, aus Osteuropa geliefert. Es werden Fertiggaragen-Konfiguratoren mit Discount-Preisen, Garagen-Shops, Garagen-Portal-Websites und weitere Websites zum neuen Trend und Lifestyle-Thema „Ihr Zuhause rund um Ihre Garage“ platziert. Im Ergebnis werden oft Adressen und Kontaktdaten abgefragt und diese dann den seriösen Garagenherstellern wie ADM-Garagen angeboten.

ADM-Garagen ist Fertiggaragen-Dienstleister und liefert Qualität und Service

Um eine Betonfertiggarage mit dieser Vielfalt in Kategorie, Größe, Ausstattung und mit der entsprechenden Transportlogistik und Kapazität zu produzieren, werden eigene Fertigungsstraßen mit Millionen-Investitionen benötigt.

Daher sollte sich der Kunde über seine Anforderungen an Qualität, Service, Preis, Sicherheit, Schutz und Komfort im Klaren sein. ADM-Garagen steht für eine Premium-Fertiggarage aus Stahlbeton, mit einer über 50-jährigen Produktionserfahrung. Nutzen Sie unsere kostenlosen Beratungsangebote hier auf der Website oder eine kostenlose und unverbindliche Fachberatung durch einen unseren Garagenberater vor Ort.

Um der Diskussion zum Für und Wider einer Kaufentscheidung einige Argumente zu liefern, stellen wir nachfolgend ein paar Tipps und Erfahrungswerte für Sie zusammen.

Fertiggarage aus Beton gegenüber Carports

Bei einem Carport gibt es unterschiedlichste Qualitäten und Varianten zur Auswahl. Mangelhafte Baumarkt- und Carportfabrik-Produkte aus Kiefernholz zur Selbstmontage für wenige Hundert Euros, bis hin zum Glas-Stahl-Design-Carport, der keine Wünsche offenlässt und den Preis einer Fertiggarage gerne übertrifft.

Dennoch gilt für alle Carports: Ihr untergestelltes Fahrzeug ist nicht wirklich geschützt. Wettereinflüsse, Tierbisse, Laubfall, Diebstahl und Brandschutz sind weiterhin offene Themen. Auf Grundlage der langjährigen ADM-Erfahrung, spielt gerade der Brandschutz-Aspekt eine immer wichtigere Rolle in der Argumentation für eine Fertiggarage aus Beton, insbesondere bei Carports in direkter Nähe zu Wohnbauten. Dabei bieten insbesondere unsere großen Ausführungen wie die Doppelgarage und die Großraumgarage zusätzlichen Schutz für weiteres Haushaltsinventar, wie teure Gartengeräte, E-Bikes, Lasten-Fahrräder, Motorräder, Camping-Ausrüstungen oder ausgelagerter Hausrat in Ermangelung eines Kellerraumes. Ebenso sind die infrastrukturellen Einrichtungen im Zusammenhang mit der E-Mobilität (Wallbox, Ladesäule) nur sehr schwer mit Carports aus Holz in Einklang zu bringen.

Haben diese Argumente für Sie keine Relevanz, kann ein Carport für Sie die richtige Entscheidung sein. Rechnen sie mit ca. 2.000 € aufwärts für eine ordentliche Qualität mit regensicherem Dach und Rückwand. Die Lieferung erfolgt in Einzelteilen und muss natürlich noch vom geübten Handwerker/Holzbauer aufgestellt werden, zzgl. Arbeiten für das Fundament. Die zur Corona-Pandemie und danach angespannte Beschaffungslage auf dem Holz- und Stahlmarkt lassen die Rohstoffpreise allerdings gerade in die Höhe schnellen, was direkten Kosten-Einfluss auf die Endprodukte hat.

Fertiggarage aus Beton gegenüber Fertiggarage aus Stahlblech (Blechgarage), auch in der verputzten Version

Zunächst sollte sich der Bauherr darüber im Klaren sein, ob die von ihm recherchierte Fertiggarage aus Beton/Stahlbeton oder aus Blech/Stahlblech ist (sog. Stahlelemente-Systemgarage). Das ist in vielen Fällen gar nicht so einfach zu ermitteln, da eine verputzte Blechgarage auf einer Internet-Darstellung äußerlich kaum von Betonfertiggaragen zu unterscheiden ist. Die Wanddicke beträgt ca. 3 bis 4 cm.

Stahlblechgaragen werden i. d. R. aus werkseitig vorgefertigten Teilen erst vor Ort von Monteuren aufgebaut. Als Fundament dient dabei ein bauseitiges Fundament (i. d. R. Pflastersteinlage), da die Stahlblechgaragen ohne Boden aufgestellt werden.
Seit jeher gibt es bei Stahlblech-Varianten Probleme mit eindringendem Wasser (Kondenswasser und einfließendes Wasser) und entsprechender Wärmeaufnahme bei besonderen klimatischen Bedingungen; dies ist auch in Abhängigkeit zur Qualität der Garage zu setzen.

Sie können nicht am Hang verbaut werden und eignen sich nicht für Gebiete mit hohen Schneelasten im Winter. Unterputzarbeiten können naturgemäß nicht durchgeführt werden, genauso wenig wie Bohrlöcher in die Wand gesetzt werden können.
Letztendlich entscheidet der Gesamteindruck des Käufers, daher sollte der Bauherr vorab einen haptischen/direkten Vergleich zwischen Beton- und Stahlblechvariante vornehmen.

Qualitativ hochwertige Stahlblechgaragen werden ab ca. 4.000 € angeboten.

Fertiggarage aus Beton gegenüber individuell gemauerter Garage:

Eine individuelle, massiv gemauerte Garage bedingt eine architektonische Planung und lässt bei Ihrem Hausbau verschiedene Wünsche und Möglichkeiten zu. Das alles hat natürlich seinen Preis, der den einer Beton-Fertiggarage um ein Vielfaches übersteigt. Da es keinen Sinn macht, eine Garage zu mauern, die die gleiche Größe und Funktion einer ADM-Fertiggarage hätte, sind gemauerte Garagen i. d. R. individuelle Sonderanfertigungen, die durch das ADM-Produktportfolio nicht abgedeckt werden können.

Hier ist mit Preisen ab 20.000 € zu kalkulieren, zzgl. Ausstattung.

Fertiggarage als Lager, Geräteraum oder Kellerersatzräume

Der Neubau von Wohnanlagen, Reihenhäusern oder Einfamilienhäusern sieht i. d. R. keine Kellerräume mehr vor. Dennoch benötigen die Bewohner Lagerplatz für Hausrat, Gartengeräte, Werkzeug, E-Bikes etc. Um nicht begehrten Wohnraum dafür umwandeln oder einen Lagerraum ins Wohnhaus bauen zu müssen, kann eine Fertiggarage bzw. Geräteraum oder Lagerbox von ADM auch als Kellerersatzraum verwendet werden. ADM bietet hierzu besondere Größen an, die bereits bei der Planung mitberücksichtigt werden können. Sicher vor Nässe und Schimmel, können Innenwände mit Regalböden versehen werden. Auch für größere Lager im gewerblichen Bereich eignen sich Fertiggaragen bzw. Großraumgaragen zur trockenen Lagerung von Rohstoffen, Gerätschaften oder Betriebsmitteln.

Beliebte Fertiggaragen-Modelle mit viel Platz für Pkw, Räder, Gartengeräte, Lastenfahrräder und mehr

Die meistverkauften Modelle sind unsere Einzelgaragen Typ B 60 (6,00 m x 2,98 m x 2,46 m) bzw. Typ B 60/255 (6,00 m x 2,98 m x 2,55 m) sowie Typ B 70 (7,00 m x 2,98 m x 2,46 m) bzw. Typ B 70/255 (7,00 m x 2,98 m x 2,55 m).

Diese Garagen lassen sich problemlos durch einen Einzelgaragen-Geräteraum erweitern, sodass beispielsweise eine Grenzbebauung von 9,00 m Gesamtlänge ohne Probleme realisiert werden kann. Dabei kann sinnvollerweise aus der Garage heraus ein zweiter Eingang in den Garten als auch ein Fenster zum Garten hin eingeplant werden.

Die Einzelgaragen-Geräteräume werden in der Regel gerne zum Abstellen von Fahrrädern, Gartenmöbeln sowie Gartengeräten genutzt. Die häufigsten Varianten sind die Ausführungen Typ B 60 (6,00 m x 2,98 m x 2,46 m) mit Typ B 30 (3,00 m x 2,98 m x 2,46 m) bzw. Typ B 60/255 (6,00 m x 2,98 m x 2,55 m) mit Typ B 30/255 (3,00 m x 2,98 m x 2,55 m). Den Ausstattungsmöglichkeiten von Einzelfertiggaragen und Einzelgaragen-Geräteräumen sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Denkbar wäre auch eine Lieferung als Einzelgaragenrohling, der bauseits mit einem zum Eigenheim passenden Klinker oder Klinkerriemchen verblendet werden kann.

Der ADM-Preiskonfigurator unseres Garagenportfolios

Um in die Planungen zum Bau einer Beton-Fertiggarage einzusteigen, ist unser Online-Konfigurator der beste Tipp- und Hinweisgeber. Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl werden Sie mittels 15 bebilderter Fragen durch den Konfigurator geleitet. Ihre Konfiguration wird dabei immer mit unseren aktuellen und günstigen Fertiggaragen-Preisen ausgegeben.

Am Ende der Konfiguration können Sie Ihre Daten eingeben (DSGVO-konform), und wenige Werktage später erhalten Sie ein verbindliches Angebot. Diese Konfiguration ist dann auch die Grundlage einer späteren Beratung mit unseren Garagen-Fachberatern, die den Aufstellplatz vorab mit Ihnen besichtigen und alle offenen Fragen und Details klären.

04242 / 596 14