Ratgeber Service & Beratung

Unser Garagenberater vor Ort ist Ihr Ansprechpartner

„Alles aus einer Hand” – so lautet die Formel für erfolgreiche Fertiggaragen-Projekte und entspannte Bauherren. Wo normalerweise bis zu elf Handwerksfirmen und Gewerke benötigt werden, kümmert sich bei ADM-Garagen ein Ansprechpartner um alle Details. Das bedeutet für Bauherren: Minimaler Aufwand und eine Festpreis-Rechnung, damit alles im vereinbarten Rahmen bleibt.

Vor Ort Termin vereinbaren

Garage bauen ohne Baustelle

Die Einrichtung einer Baustelle ist für das Aufstellen einer Beton-Fertiggarage überflüssig. Lärm und Dreck im Hausumfeld werden auf ein Minimum reduziert. Die Endmontage dauert nur wenige Stunden. Mit einem hydraulischen Kranarm wird der Garagenkörper auf die vorbereiteten Fundamente gesetzt, und schon kann das Auto „einziehen”. In unserem Video „Wie wird eine Fertiggarage von ADM aufgestellt“ erhalten Sie einen Einblick.

Einfaches Genehmigungsverfahren und Vorbereitung

Da alle ADM-Fertiggaragen über geprüfte statische Berechnungen verfügen, ersparen sich Bauherren von Beton-Fertiggaragen in der Regel ein aufwendiges Prüfverfahren, wie es z. B. bei einer gemauerten Variante üblich wäre. Um die Erstellung der Pläne und die Hilfe beim Bauantrag kümmert sich Ihr Garagenexperte.
Auch die Vorbereitungsarbeiten für unsere Fertiggaragen sind einfach und unkompliziert: Streifenfundamente vorn und hinten sowie Stützfundamente unter einer Tür reichen gewöhnlich aus.

Liefertermin

Schon wenige Wochen nach der Bestellung wird Ihre Fertiggarage zum vereinbarten Termin geliefert. Lediglich witterungsbedingte Einflüsse (Schnee, Eis, Frost) können den Transport und damit den Liefertermin gefährden. Dieses wird aber im Zweifel immer zeitnah mit dem Kunden besprochen. Übrigens: Beton-Fertiggaragen sind beweglich. Sie lassen sich auch nach Jahren noch problemlos um eine Einheit erweitern oder versetzen.

ADM steht mit Rat und Tat an Ihrer Seite

  • Unterstützung beim Genehmigungsverfahren
  • Unterstützung beim Bau der Fundamente
  • Schnelle Kommunikation und Angebotserstellung
  • Pünktlichkeit und Liefertreue
  • Kompetente und konstruktive Garagenberater
  • Beratung bei Auswahl von Garagentypen und -größen, Aufstellort, Dacharten und sinnvollem Zubehör
  • Flexibler Kundenservice

Weitere Informationen rund um Ihr Garagen-Projekt haben wir für Sie zusammengestellt:

Service und Beratung durch ADM und unsere Berater in Ihrer Region

Häufig gestellte Fragen

Wie sieht die Begleitung durch ADM Garagen bei dem Garagen-Projekt im Detail aus?

Unsere Fachberater nehmen sich Zeit und gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Wir verkaufen keine Garage, ohne die Baustelle vor Ort in Augenschein genommen zu haben. Auch nach dem Kaufabschluß steht Ihnen der Fachberater für Fragen und Probleme gern zu Verfügung und dies natürlich auch weit über den Liefertermin hinaus.

Welche Genehmigungen werden zum Bau einer Fertiggarage benötigt?

Abhängig vom Bebauungsgebiet sind einzelne Bauanträge bei den regionalen Bauämtern zu stellen. Bitte machen Sie sich vor Ort sachkundig, ob Ihr Bebauungsplan eine Baugenehmigung vorsieht. In einigen Bundesländern dürfen unsere Garagen auch genehmigungsfrei aufgestellt werden.

Was kostet die Erstellung der Fundamente für die verschiedenen Fertiggargen-Typen?

Für die Fundamente einer Standard-Einzelgarage muss man ca. 1.500 Euro bis 2.000 Euro einplanen. Für eine Garagenanalage liegen die Kosten natürlich entsprechend höher.

04242 / 596 14